- Hide menu

Thunderbird bilder herunterladen

Ab 2013 werden Sie von Gmail nicht mehr aufgefordert, Bilder anzuzeigen. Google wird nun die Bilder scannen, die Sie erhalten, um alle Bedrohungen und dann dienen es seine Bilder über ihre eigenen Proxy-Server, auf diese Weise werden Sie nicht durch Viren oder Malware kompromittiert. Dies ist fast die gleichen Informationen Websites häufig über Sie während des normalen Surfens im Internet zu sammeln. Während das Surfen die gleichen Auswirkungen auf den Datenschutz hat, unterscheidet sich Remote-Inhalte in Nachrichten dadurch, dass er sich zunächst an Sie richtet, sodass Sie davon ausgehen können, dass Ihr Zugriff direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft werden kann. Dies ist auch der Grund, warum Spam oft Entferntbilder enthält (auch als “Web-Bugs” bekannt), die es dem Spammer ermöglichen, Ihre Adresse als gültig zu markieren, wenn das Bild jemals geladen wird. Um Bilder und andere Inhalte in einer E-Mail in Windows Live Hotmail anzuzeigen: Klicken Sie oben in der Nachricht auf die Infoleiste, und klicken Sie dann auf Bilder herunterladen. Wenn Sie dem Absender vertrauen, können Sie das Herunterladen von Remoteinhalten zulassen. E-Mails sehen viel besser aus, wenn Bilder und Stylesheets aktiviert sind. Um Remoteinhalte zu laden, klicken Sie in der Benachrichtigungsleiste auf OptionsPreferences und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: Von MozillaZine (kb.mozillazine.org/Mail_and_news_settings): “Wenn Sie keine Remotebilder sehen können, weil die Schaltfläche “Remotebilder anzeigen” immer fehlt, überprüfen Sie, ob permissions.default.image mit dem Konfigurationseditor auf 1 gesetzt ist.” Ich musste nur TB neu installieren, nachdem mich ein schlechter Virus für ein paar Tage ausgeknockt hatte. Die neue TB v3.0 durch mich für eine Schleife auf den ersten. Remote-Bilder, die nicht automatisch angezeigt werden, erscheinen eher wie ein Rückschritt… Vielen Dank für die Veröffentlichung dieses Tipps. Ich bin sicher, dass ich es weitergeben werde.

Es ist möglich, Outlook 2010 zu aktivieren, um automatisch alle Bilder für alle eingehenden E-Mails zu laden. Folgen Sie dazu bitte diesen Anweisungen: Auch wenn Sie Remote-Images in Windows Live Hotmail blockiert haben (für E-Mails von Absendern, die nicht in Ihrem Adressbuch sind), können Sie e-Mails mit ihren Bildern dennoch selektiv anzeigen. Nun, dies ist mein zweiter Ansturm auf Thunderbird 3. Das erste Mal, als ich es gedumpt habe und zu Version 2 zurückkehrte; aber in letzter Zeit dachte ich, ich würde es noch einmal gehen. Ja, der Grund dafür ist, dass es keine Bilder in E-Mails (fast alle meine E-Mails) anzeigen wird. Mit Th3 habe ich nicht das Display, das mir oben die Möglichkeit gibt, “Remote-Inhalte anzuzeigen”, und wenn ich die Konfigurations-Editor-Flagge wie oben zurücksetze – es tut es . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . Nichts.

Die Version ist also für mich ungefähr so nützlich wie ein Aschenbecher auf einem Motorrad. Ich gehe wieder zurück zu Version 2 . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . Schade, ich will nicht, aber Outlook versucht mich. Das Tolle an Thunderbird 3 ist seine Geschwindigkeit, aber man kann schnell verlangsamt werden (nice oxymoron eh?) durch E-Mails mit Bildern. Jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail mit Thunderbird öffnen, wird eine Remote-Inhaltsmeldung angezeigt, die besagt, dass ein Sicherheitsrisiko bei der Anzeige von Remoteinhalten von unbekannten Websites besteht. Das Sicherheitsrisiko ist real. Wenn Sie jedoch wie ich sind und Gmail verwenden oder einen guten Spam-Filter eingerichtet haben, dann erhalten Sie wahrscheinlich keine bösartigen E-Mails an Ihren Hauptposteingang.

Die Grundanzeige von Remote-Bildern ist standardmäßig deaktiviert, dass viele Spams so genannte “Web-Bugs” (oder, euphemistisch von Unternehmen, die sie verwenden oder schreiben, “Web-Beacons”) verwenden, um herauszufinden, wer ihre Nachrichten liest. In dem Moment, in dem Sie auf die Nachricht eines Spammers klicken, der einen Web-Bug enthält, raten Sie was, es hat bestätigt, dass Sie eine funktionierende E-Mail-Adresse haben und es kann Ihnen dann noch mehr Spam senden.

Comments are closed.

Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.